Überfallregeln

Ihr möchtet uns überfallen ? 
- Viel Glück, aber haltet euch an unsere Regeln

§ 1 Sinn des Überfalls

Ein Überfall ist Spaß für beide Seiten. Im Gegensatz zu anderen Lagern, haben wir nicht nur ein Banner auf dem Platz, sondern neben dem Hauptbanner auch kleinere „Kinderbanner“. Diese sind grundsätzlich tabu und dürfen nicht geklaut werden. Das Hauptbanner, welches wir versuchen zu verteidigen, ist das Ziel eines jeden Überfällers.

 

§ 2 Zeiten des Überfalls

Überfälle dürfen unangekündigt stattfinden, jedoch gibt es Rahmenzeiten. Ab 1 Uhr nachts, bis 4 Uhr morgens, ist ein Überfall erlaubt. Tagsüber darf kein Überfall stattfinden.

 

§ 3 Teilnahme am Überfall

Um uns überfallen zu dürfen, müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein. Die Anzahl an Überfällern darf nicht mehr als acht Leute betragen, denn es geht um faire Chancen für beide Seiten.

 

§ 4 Weitere Regelungen

  • Gewalt ist ein absolutes Tabu und darf nicht angewandt werden. Eine Rangelei kann immer entstehen, doch ab diesem Punkt, hört unsere Toleranz auf.

  • Feuerwerkskörper, Messer oder sonstige gefährliche Gegenstände, sind untersagt.

  • Selbstverständlich darf nichts kaputt gemacht werden; weder Zelte, noch jegliche Dinge, die sich auf dem Platz befinden.

  • Fesseln oder Personen mehr als nur für kurze Zeit festhalten, ist bei uns nicht gerne gesehen und hat ein sofortiges Ende des Überfalls zur Folge.

  • Die Kinder haben mit den nächtlichen Überfällen nichts zu tun, deshalb wird nicht geschrien, wild über den Platz gerannt oder an Zelte „geklopft“.

  • Wenn der Überfall von unserer Seite als beendet erklärt wird, dann ist er auch beendet.

  • Falls das Banner tatsächlich fair geklaut werden sollte, so sind wir bereit es gegen eine Belohnung zurückzukaufen.

  • Bei uns ist das Trinken von Alkohol im Kinderlager nicht erlaubt, deshalb bitten wir darum, dass dieses Verbot auf dem Platz eingehalten wird.

Wir freuen uns auf euch, aber glaubt uns, ihr fahrt mit leeren Händen nach hause - Oder ?

Unsere Adresse

Pfarrbüro St. Marien

Schlieperstraße 17

48527 Nordhorn

Kontakt

Tel.: 05921/ 8098-15

E-Mail.: zlstmarien@gmail.com

Facebook

  • Facebook Reflection

© 2019 by Zeltlager St. Marien Nordhorn